Matcha Smoothie: Grüner Wachmacher von ONE HUNDRED AID

Mit einem Schluck der Gesundheit etwas Gutes tun. Das gelingt am besten mit einem selbst gemixten Matcha Smoothie aus frischen Zutaten. Besonders zum Frühstück ist das cremige Mixgetränk ideal, da es schnell zubereitet ist, sättigt und fit für den Tag macht. Wir verraten Euch hier ein leckeres Basis-Rezept für einen Matcha Smoothie, das Ihr nach Belieben abwandeln könnt.

Rezept für Matcha Smoothie - Zutaten für ein Glas

Rezepte
Zutat01
max. 2 TL matcha 108 (entspricht 4 Dosierlöffel)
Zutat02
1 reife Banane
Zutat03
1 handvoll Spinat (am besten eignet sich frischer Babyspinat)
Zutat04
1 kleine Tasse Milch (z.B. Hafer- oder Mandelmilch)
Zutat05
1 TL Agavendicksaft oder Honig
Zutat06
1/2 TL Zimt (optional)

Zubereitung:

  1. Entweder alle Zutaten in einen Mixer füllen oder mit einem Pürierstab cremig rühren. Fertig ist der lecker Matcha Smoothie!

 

Go Green: Matcha Smoothie selbst gemacht

Für reichlich Vitamine und mehr grüne Farbe, passt Spinat hervorragend zum Matcha Smoothie. Dazu ist das grüne Gemüse geschmacksneutral, so dass problemlos mit den Süßungsmitteln Eurer Wahl kombiniert werden kann. Wir empfehlen dazu Agavendicksaft oder Honig. Neben dem Matcha Pulver kommt noch eine Banane sowie etwas Milch dazu und die Zutaten für einen Matcha Smoothie sind komplett. Tipp: Für eine noch cremigere Konsistenz, die Banane vorher einfrieren. Wer seine Verdauung noch in Schwung bringen möchte, kann noch einen Teelöffel Zimt hinzugeben. Das sorgt auch für einen aromatischen Geschmack. Und nun viel Spaß beim Mixen!

Es muss nicht immer Tee sein? Dann lasst euch von einer leckeren Matcha-Apfelsaftschorle erfrischen, hier geht’s zum Rezept. Und für mehr Infos über matcha 108 folgt uns auf  Facebook und Instagram. Wir freuen uns auf euch, denn ALLER GUTEN DINGE SIND 108!

 

> matcha 108 auf Facebook

> matcha 108 auf Instagram

> matcha 108 auf Pinterest

Rezept bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Matcha Smoothie