Matcha Eistee mit frischer Minze

Immer schön frisch bleiben – mit diesem Rezept für einen Matcha Eistee mit Minze genießt ihr die Vorzüge des grünen Wachmachers mal in einer eisgekühlten Variante. Gerade im Sommer hat man nicht immer Lust auf den klassischen heißen Aufguss. Daher ist Eistee mit Matcha und frischer Minze eine kühlende Erfrischung an heißen Tagen.

Rezept für Matcha Eistee – Zutaten für 1 Glas

Rezepte
Zutat01
1/2 TL matcha 108 (entspricht 1 Dosierlöffel)
Zutat02
150 ml Mineralwasser
Zutat03
4 TL Läuterzucker oder Agavendicksaft
Zutat04
halbe Limette
Zutat05
2 Zweige frische Minze
Zutat06
Crushed Ice oder Eiswürfel nach Belieben
Zutat07
20 ml Wodka optional

Zubereitung:

  1. Heißes Wasser aufkochen und etwas zum Matcha Pulver gießen. Am besten mit einem Bambusbesen einen dickflüssigen Teebrei anrühren und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Limette in Spalten schneiden und mit den Eiswürfeln sowie der Minze im Glas schichten.
  3. Mit Mineralwasser und Süßungsmittel aufgießen. Optional auch Wodka dazugeben.
  4. Vorsichtig den dickflüssigen Matcha-Teebrei dazugießen.
  5. Mit Strohhalm und Rührstab den Matcha Eistee sofort servieren.

Highlight für die Sommerparty: Matcha Eistee

Kalt aufgegossener Tee ist besonders auf Sommerpartys ein beliebtes Erfrischungsgetränk. Warum dann nicht mal mit Matcha?! Am besten schonmal geeignete Gläser und Zutaten bereitstellen und den Matcha Eistee vor den Augen der Gäste zubereiten. Wir empfehlen Longdrink-, Marmeladen- oder breite Wassergläser zu verwenden, denn es wird etwas mehr Platz im Glas benötigt. Mit Eiswürfeln oder Crushed Ice und frischen Minzblättern werden die Gläser zunächst dekoriert. Nachdem alle Zutaten im Glas sind, wird der Eistee erst durch den Matcha zum richtigen Hingucker. Zwischen Eis und Limettenscheiben verteilt sich im Matcha Eistee eine hübsche grüne Marmorierung.

Wer noch das gewisse Etwas haben möchte, kann auch auf eine alkoholhaltige Variante umsteigen. Am besten passt Wodka zum Matcha Eistee mit Minze. Einfach beim Aufgießen der Zutaten einen Schuss Wodka dazu und die Party kann beginnen. 

Zeigt uns eure Matcha-Drinks!

Seid ihr auf den grünen Geschmack gekommen und habt auch schon leckere Matcha-Drinks kreiert? Dann zeigt uns eure schönsten Bilder. Folgt uns einfach auf Facebook und Instagram und markiert eure Beiträge mit #matcha108 oder #ONEHUNDREDAID. Wir freuen uns auf euch!

> matcha 108 auf Facebook

> matcha 108 auf Instagram

> matcha 108 auf Pinterest

Rezept bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Matcha Eistee