Tipps für Detox Rezepte & Matcha Grapefruit Drink

Für eine Detox- oder auch Entschlackungskur sind Säfte mit Grapefruit optimal. Die rosafarbene Zitrusfrucht ist reich an Vitamin C, Kalium, Pektin sowie weiteren wichtigen Nährstoffen, die gezielt Fettverbrennung und Stoffwechsel anregen. Dazu wird der Körper von überschüssigen Giftstoffen befreit. Wer regelmäßig frischen Grapefruitsaft trinkt, behält damit leicht eine schlanke Linie. Matcha Pulver ergänzt den gesundheitsfördernden Effekt der Grapefruit und sorgt gleichzeitig für mehr innere Balance. Daher ist ein Detox Drink aus Grapefruit und Matcha ideal, um den Körper wieder in Schwung zu bringen.

Rezept Matcha Detox Drink mit Grapefruit – Zutaten für ein Glas:

Rezepte
Zutat01
halbe Gurke
Zutat02
1 bis 2 Grapefruits
Zutat03
½ TL matcha 108 (entspricht 1 Dosierlöffel)

Zubereitung:

  1. Gurke und Grapefruit entsaften.
  2. Matcha Pulver mit etwas Wasser anrühren und zum Grapefruitsaft geben.
  3. Gut umrühren. Fertig ist der Matcha Detox Drink!

Detox Rezepte selber machen

Ob im Winter oder Sommer, Detox Rezepte sind zu jeder Jahreszeit eine wahre Wohltat für den Körper. Bei einer Entschlackungs-Kur über mehrere Tage oder Wochen werden zwei bis drei Liter Flüssigkeit pro Tag getrunken. Dadurch werden zwar Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt, aber auch Vitamine und Nährstoffe können verloren gehen. Daher ist es wichtig, eine Vitaminzufuhr mit Detox Rezepten wieder auszugleichen. Hier ein paar Tipps, welche Lebensmittel sich besonders gut für eine Entschlackungskur eigen:

  • Am besten frisches Obst, Gemüse und Kräuter für Detox Rezepte verwenden. Dosenfrüchte oder Tiefkühlgemüse sollten lieber vom Speiseplan gestrichen werden.
  • Für leckere Detox Drinks eignen sich besonders Ingwerwurzeln, Ananas, Zitrusfrüchte, rote Früchte, Zimt, Minze, Petersilie. Gemüse und Kräuter jeglicher Art sollten dabei immer im Haus sein.
  • Zum Würzen und Süßen sind Honig, Leinsamenöl oder auch Olivenöl am besten.
  • Neben Säften sorgen auch Kräutertees für Abwechslung bei einer Detox-Kur. Allen voran Grüner Tee und traditionell zubereiteter Matcha. Ebenso unterstützen frisch aufgebrühter Brennessel-, Mariendistel- oder auch Pfefferminztee die Entgiftungsprozesse im Körper.

Welche gesundheitsfördernde Wirkung Matcha Tee genau im Körper auslöst, erklären wir hier. Damit wünschen wir von ONE HUNDRED AID euch viel Gesundheit!

Eat Green!

Habt auch ihr leckere Ideen mit Matcha? Dann zeigt uns eure grünen Kreationen auf facebook oder Instagram. Ob Detox Rezepte mit Matcha  oder ein Matcha Smoothie, einfach ein Foto machen und euren Beitrag mit #matcha108 oder #ONEHUNDREDAID markieren und Teil unserer Community werden. Die schönsten Bilder zeigen wir auf unseren Kanälen. Wir freuen uns auf euch, denn ALLER GUTEN DINGE SIND 108!!!

 

> matcha 108 auf Facebook

> matcha 108 auf Instagram

> matcha 108 auf Pinterest

Rezept bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Matcha Detox Rezepte