High Carb Low Fat Rezept: Matcha Kokosriegel

Cleane Zutaten und jede Menge Power – Dieses High Carb Low Fat Rezept für Matcha Kokosriegel ist ideal für Sportler. Die kleinen Kraftpakete versorgen den Körper im Mittagstief, als Zwischenmahlzeit oder als Pre-Workout-Snack vor dem Training mit jeder Menge Energie!

Rezept für High Carb Low Fat Matcha-Kokosriegel - Zutaten

Rezepte
Zutat01
1/2 TL matcha108 (entspricht 1 Dosierlöffel)
Zutat02
2 reife Bananen
Zutat03
100 g Kokosflocken
Zutat04
100 g Haferflocken (zart)
Zutat05
100 g gehackte Mandeln
Zutat06
1/2 Päckchen Backpulver
Zutat07
2 1/2 EL Kokosöl
Zutat08
1 EL Ahornsirup
Zutat09
1 EL Vanillezucker (am besten selbst gemacht)
Zutat10
1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Zuerst Ahornsirup und Kokosöl in eine Pfanne geben und die Haferflocken mit den Mandeln und den Kokosflocken so lange anrösten, bis die Zutaten schön goldbraun sind.
  2. Währenddessen den Ofen vorheizen und die Bananen zerdrücken. Anschließend wird der Bananenbrei mit dem Vanillezucker und dem Matcha Pulver vermengt. Außerdem eine Prise Salz hinzugeben. Jetzt kommen die gerösteten Zutaten und der Bananenbrei zusammen. Backpulver hinzugeben und alles zu einer feuchten Masse verrühren.
  3. Danach die Masse in eine eingefettete Backform geben und fest andrücken. Anschließend gehen die Riegel bei 180 Grad für 10 bis 15 Minuten in den Ofen. Auskühlen lassen und dann in Streifen schneiden. Fertig sind die High-Carb-Low-Fat Riegel! 

 

Keine Angst vor Kohlenhydraten! High Carb Low Fat mit Matcha

Industriell gefertigte Müsliriegel sind wahre Zuckerbomben. Deshalb hat die liebe Linn vom Hamburger Food Blog „Linns Love Food“ für uns dieses gesunde High Carb Low Fat Rezept und Bild gezaubert. Und es steckt nur Gutes drin: Matcha, Bananen, Kokosnuss und Mandeln.

Sportler wissen, wie wichtig gesunde Kohlenhydrate für die Ausdauer und den Energiehaushalt sind. Richtig und sinnvoll konsumiert, kann die Power aus komplexen Kohlenhydratquellen den Körper zu Höchstleistungen pushen. High Carb Low Fat Matcha Riegel sind ein gutes Beispiel dafür, wie man die Energie und Kraft aus gesunden und cleanen Zutaten bündeln und beispielsweise wunderbar als Trainingsunterstützung nutzen kann. Hafer- und Kokosflocken treffen hier auf unser Matcha Grünee Pulver und vereinen sich gemeinsam mit reifen Bananen und gehackten Mandeln, zu einem wahren Superfood Riegel.

Get Fit, Eat Green!

Ihr habt auch gesunde Fitnessrezepte mit Matcha oder einen sportlichen Geheimtipp? Ob nun High Carb Low Fat, vegan oder ganz nach den Paleo-Regeln, teilt eure Erfahrungen mit uns und verlinkt uns auf unseren sozialen Kanälen mit #matcha108 oder #ONEHUNDREDAID und zeigt uns, welche Matcha-Power in euch steckt! Wir freuen uns auf eure Ideen und Fotos! ALLER GUTEN DINGE SIND 108!

> matcha 108 auf Facebook

> matcha 108 auf Instagram

> matcha 108 auf Pinterest

Rezept bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Matcha Kokosriegel